keyvisual



Home
Wir über uns
Verein
Aktuelles
Mosterei
Kontakt
Impressum


Vielen Dank für Interesse

Home

Wir heißen Sie herzlich Willkommen

hier auf der Homepage des Gartenbauvereins "Mittleres Schmuttertal" e.V. Westheim.

 

WICHTIG - WICHTIG - WICHTIG

 

 Neusässer Mosterei eröffnet die Saison am 26. August

 In knapp 14 Tagen, ab 26. August, können die Neusässer und Gäste aus dem Umland, wieder Äpfel und Birnen zu köstlichem Saft pressen lassen.  In den letzten Tagen wurde die Mosterei vorbereitet, Saftbeutel, Kartons und Mostereizubehör wurden eingekauft, so dass die Mosterei des Gartenbauvereins, „Mittleres Schmuttertal“ e.V. Westheim, gut für die Saison 2017 gerüstet ist.

Das Obst kann an den Samstagen von 8 – 10 Uhr in die Mosterei am Eichenwald 7c angeliefert werden. Gepresst wird so lange, bis der letzte Kunde seinen Saft hat.

Die Kunden bekommen den Saft ihrer eigenen Äpfel und sind damit für die Qualität ihres Saftes mit entscheidend. Für den Transport des rohen Saftes gibt es in der Neusässer Mosterei Leihgefäße gegen eine Gebühr. Für die Lagerung des Saftes gibt es Bag in Box“ in 5 und 10 Liter Behältnissen.

Pasteurisiert und in Kartons abgefüllt wird in der Neusässer Anlage nicht.

Weiter Informationen gibt es bei Hannes Grönninger Telefon und AB 0821-6503081 oder groenninger@aol.com. und bei unserer Vorstandsfrau MarieLuise Späth 0821-487553

Wir freuen uns auf IHREN Besuch ... Hannes Grönninger Vorstand

 

 

Vereinsausflug für Mitglieder und Gäste des Gartenbauvereins

am Samstag 8. Juli 2017 zu Bärbels Garten nach Thalmässing

 Der Vereinsausflug führte die Mitglieder und Gäste des Gartenbauvereins in diesem Jahr nach Thalmässing an den Rand des Altmühltals. Die aus Presse und Medien bekannte Gärtnerin Bärbel Krasemann

 

 http://www.baerbels-garten.de/ zeigte uns ihr 8500qm großes Gartenreich und berichtet über ihre langjährigen Erfahrungen. Besonders interessant sind ihre Kenntnisse über die große Vielzahl der essbaren Pflanzen und was man daraus machen kann. Für die Hinfahrt hat Marei Kemmerling, die uns den ganzen Tag begleitet, noch ein besonderes Gartenanwesen zur Besichtigung vorgeschlagen.

Mehr von diesem SUPER SUPER Tag auf der Seite: - Verein - Vereinsausflüge

 

 

Das High Light 2016 

Herbert Weidisch bekommt das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten  

Es hat fast ein Jahr gedauert, von den Anfängen bis zur Ehrung, und Landratsamt, Stadtverwaltung und der Bürgermeister mussten kontrollieren, ob dem Neusässer Bürger die Ehrung des bayerischen Ministerpräsidenten auch zusteht.

Aber am vergangen Donnerstag (17.11.2016) war es soweit.

Auf unseren Vorschlag wurde Herbert Weidisch für sein vielfältiges Engagement in den verschiedensten Vereinen und Organisationen in Neusäß, - und darüber hinaus, mit dem „Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern“ geehrt.

In der feierlichen Stunde wurde Ihm vom Stellvertreter des Landrates Hr.Heinz Liebert das bayerische Ehrenzeichen überreicht und dazu noch das Ehrezeichen des Landkreises und ein kleines Präsent.

Die Liste der Ehrenämter, die ich eingereicht hatte, war lang. 20 Jahre Kassier beim GBV "Mittleres Schmuttertal" e.V. Westheim" , 12 Jahre in der Vorstandschaft der Neusässer Musikschule, 8 Jahre Kassier im Neusässer Schwimmteam und 9 Jahre Kampfrichter beim Bayerischen Schwimmverband, dazu 5 Jahre Schriftführer im Postsportverein (Schützen) und 15 Jahre aktiv im Spielmannszug des bayerischen Turnverbands (Flöte/Posaune) und … mehr als 25 Jahre Mitglied in der Neusässer CSU und nun Revisor.

 

Zusammen gerechnet sind das mehr als 69 Jahre Ehrenamt stellte Heinz Liebert fest,

- und fragte Ehefrau Annemarie, wann denn Ihr Gemahl mal Zuhause gewesen wäre. Oft genugmeinte sie, - und schließlich habe Sie dafür gesorgt, dass der Papa auch bei den Auswärtsterminen der Neusässer Schwimmer die Tochter und ihre Mitschwimmer sicher nach Hause brachte,  - und freute sich mit Herbert über die späte Würdigung seiner Verdienste für ein lebendiges, humanes Neusäß und weit darüber hinaus

Wir Gratulieren 

Hannes Grönninger – im Namen des ganzen Vereins.

P.S. Max Probst war auch zur Ehrung angemeldet,  aber er hat sich wohl selber abgemeldet, bescheiden wie immer. Es war eine Feierstunde bei der Max in unseren Gedanken mit dabei war.

Auf dem Bild: Hanni Probst, Heinz Liebert, der geehrte Herbert Weidisch, seine Frau Annemarie und ich.

Bilder: Frau Heuchler LRA Augsburg

 

 

Vorstand Hannes Grönninger 0821-6503081

Der Anrufbeantworter ist immer im Dienst.

näheres auf der Seite Aktuelles.

 

 

 Wir danken Max Probst für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Vereinsleitung als 2.Vorstand

--- und wir trauern um Ihn. Am 22. März 2016 ist Max Probst verstorben.

 

Hannes Grönninger -  im Namen der Vereinsleitung und der Mitglieder und Freunde des Gartenbauvereins


 

 

Hannes Grönninger 1. Vorstand und Geschäftsstelle
Marieluise Späth 2. Vorstand

 

Neue Homepage seit 2013 - Sämtliche Bilder und Fotografien dieser Webseite werden ausschließlich dafür verwendet, den Besuchern der Seite einen Einblick auf unsere Aktivitäten zu geben. Sie dienen unter keinen Umständen kommerziellen Zwecken, bzw der Zurschaustellung der auf den Fotos abgelichteten, bzw der im Hintergrund zu sehenden Personen. Sollte sich dennoch ein Besucher an der Veröffentlichung eines Bildes stören, so bitten wir diesen, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Das Bild wird dann umgehend von der Webseite entfernt.

 

Top
Gartenbauverein "Mittleres Schmuttertal" e.V. Westheim